Am 19. und 20. Juni 2018 findet zum 22. Mal der Internationale Kongress Automobil-Elektronik in Ludwigsburg statt. Dieser Netzwerk-Kongress ist seit vielen Jahren das Branchentreffen des Top-Managements im Bereich der Elektrik/Elektronik. Trotz zunehmender Internationalisierung hat er seinen quasi-familiären Charakter bewahrt.
 
2018 dreht sich in Ludwigsburg das Programm in 26 Fachvorträgen um die Themen Megatrends der Automobil- und Zulieferindustrie, Automatisiertes Fahren, End-to-End-Architektur, Connected-Mobility, Elektromobilität und New Mobility Solutions. Dabei kommt nicht nur in den insgesamt sieben Keynotes geballte Information auf die Teilnehmer zu.
 
Auf dem 22. Internationalen Kongress Automobil-Elektronik in Ludwigsburg erfahren Sie aus erster Hand vom Top-Management und den Elektronik-Verantwortlichen der OEMs sowie von ihren Zulieferern, wo die Chancen und Herausforderungen der Branche in Zukunft liegen – unter anderem von Unternehmen wie Audi, BMW, Daimler, SAIC Volkswagen (China) und Volkswagen (Deutschland) sowie von Bosch, Continental, Harman, HERE, Intel, Nvidia, NXP und vielen anderen.
 
Auch 2018 liegt der Nutzen des Kongresses in seiner einzigartigen Kombination aus einem vielfältigen Themenangebot und einem besonders hochkarätig besetzten Sprecherfeld sowie der Möglichkeit, das persönliche Netzwerk intensiv zu erweitern. 2017 nahmen rund 650 Entscheidungsträger an diesem Networking-Kongress im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg teil. Melden Sie sich frühzeitig an und sichern Sie sich Ihre Teilnahme!
 
Wir freuen uns, Sie und Ihre Kollegen in Ludwigsburg begrüßen zu dürfen.
Sichern Sie Ihren Platz!